Logopädie (über Rezept abrechenbar)

Logopdie

Therapeutin: Manuela Obermeier


Logopädie umfasst die Diagnostik, Behandlung und Beratung bei
Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen bei Patienten in jedem Alter.

Dies können sein:

  • Kleinkinder mit Problemen im orofacialen Bereich (Mund-Gesichts-Bereich), z.B. Ess- und Trinkschwierigkeiten, LKG-Spalten, Morbus Down, zentralmotorischen Körperbehinderungen oder auch mit angeborenen Hörstörungen
  • Kleinkinder und Schulkinder mit Problemen in den Bereichen auditive Wahrnehmung, Spracherwerb, Wortschatz, Grammatik, Aussprache(Ladio statt Radio, Tinderdarten statt Kindergarten)
  • Schulkinder mit Lese-Rechtschreibschwierigkeiten
  • Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Redefluss-Störungen, z.B. Stottern oder Poltern
  • Jugendliche und Erwachsene mit Schädel-Hirn-Trauma, z.B. nach Verkehrsunfällen
  • Erwachsene mit Stimmproblemen, z.B. bei hoher beruflicher Stimmbelastung oder nach Schilddrüsen-Operationen
  • Erwachsene nach Operationen im HNO-Bereich, z.B. Kehlkopfoperationen
  • Erwachsene mit neurologischen Erkrankungen, z.B. Schlaganfall, Morbus Parkinson, Multiple Sklerose, Amyotrophe Lateralsklerose Bei diesen Erkrankungen kommt es häufig zu Schluckstörungen


Wie bekomme ich eine logopädische Behandlung?
Die Logopädie zählt zur medizinischen Grundversorgung. Die Behandlung wird vom Arzt verordnet und erfolgt meist in Einzeltherapie.
Die Dauer der Behandlung ist abhängig von Patient und Störungsbild, in der Regel 45 min, 1-2 x pro Woche. Bei neurologischen Patienten ist oft eine Behandlung als Hausbesuch (zuhause oder im Pflegeheim) erforderlich. Dies ist natürlich möglich.
Durch enge Zusammenarbeit mit den verordnenden Ärzten, Krankenhäusern, Kindergärten und anderen Einrichtungen wird für den Patienten eine optimale Therapieplanung ermöglicht.

Interdisziplinäres Team

In unserem Therapiezentrum sind verschiedene therapeutische Bereiche, wie Logopädie, Ergotherapie , Physiotherapie sowie Podologie unter einem Dach miteinander verbunden. Dies bringt für den Patienten viele Vorteile.
Benötigt ein Patient etwa verschiedene Therapien können Inhalte und Schwerpunkte der Behandlung im Team aufeinander abgestimmt werden. Dies ergänzt sich und steigert so die Effektivität der Behandlung.

Hausbesuche
Selbstverständlich wird unser gesamtes Therapieangebot im Bereich Logopädie auch durch Hausbesuche durchgeführt.